Der Kampf für das Dach überm Kopf

....Ausbeutung durch Kapitalmacht, so war schon früh bei Friedrich Engels und Karl Marx zu lesen, vollzieht sich nicht nur in der Sphäre der Lohnarbeit. Wenn der abhängig Arbeitende die Stätte der Produktion zum "Feierabend" verlassen darf, "fallen Hausbesitzer, Krämer und Pfandleiher über ihn her" - oder zeitgemäß ausgedrückt: Immobiliengesellschaften, Einzelhandelskonzerne und Banken.

Daher kam es in der Geschichte der Arbeiterbewegung zum vielgestaltigen Aufbau alternativer wirtschaftlicher Einrichtungen, von Genossenschaften für die Versorgung mit Konsumgütern vor allem für Wohnungsbau und - Eigentum. " Gemeinnützig" waren diese gedacht, in der Gegenwehr zu einer kapitalistischen Entwicklung, die immer mehr Terrain der alltäglichen Lebenswelt in Besitz nahm....